Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

  

Willkommen im
Biosphärenreservat Mittelelbe

 

... als Teil des länderübergreifenden UNESCO Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe.

Nationale Naturlandschaften vereinen Nationalparks, Biosphärenreservate und Naturparks in Deutschland 
www.nationale-naturlandschaften.de

Auenhaus bis auf weiteres geschlossen!

Liebe Besucherinnen und Besucher,

das Informationszentren Auenhaus (Oranienbaum) ist bis auf weiteres wegen Baumaßnahmen geschlossen. Zur Zeit wird die Ausstellung aktualisiert. Wir bitten um Ihr Verständnis. Die Außenanlage im Informationszentrum Auenhaus ist ab dem 1. Juli 2020 für Besucher unter Einhaltung der Hygieneregeln geöffnet.

Führungen und Veranstaltungen

Ab 1. Juli 2020 finden wieder Führungen lt. Veranstaltungskalender unter Einhaltung der Hygieneregeln, mit begrenzter Teilnehmerzahl und mit vorheriger Anmeldung im Sekretariat der Biosphärenreservatsverwaltung  statt.

Im Juli und August 2020 finden immer freitags ab 19:30 Uhr und im September 2020 immer freitags ab 18:30 Uhr Abendführungen in ein Biberrevier am Kapengraben statt. Teffpunkt:  Biosphärenreservatsverwaltung, Oranienbaum, Am Kapenschlösschen 1 mit begrenzter Teilnehmerzahl, unter Einhaltung der Hygieneregeln und mit vorheriger Anmeldung.

Anmeldungen zu Führungen:

Mo-Do 7:00 bis 15:00 Uhr

Tel. 0349044210 oder poststelle@mittelelbe.mule.sachsen-anhalt.de

Teilnehmer der Führungen müssen den Gesundheitsbogen zu COVID-19 ausfüllen. Der Gesundheitsbogen wird zu Beginn der Führungen/Veranstaltungen von Mitarbeitern der Biosphärenreservatsverwaltung an alle Teilnehmer ausgegeben.

Neu

Naturschutzgroßprojekt Mittelelbe-Schwarze Elster

Gesamtkonzept Elbe

Weitere Infos unter Projekte

App für das Biosphärenreservat Mittelelbe


 


Lernen Sie mit der App des Biosphärenreservates Mittelelbe die Auenlandschaft an der Elbe und das EU-LIFE+Projekt des WWF näher kennen. Auf einem 4,2 km langen Rundweg erfahren Sie über 14 Stationen Details zum Projekt als auch Wissenswertes zur Ökologie eines Auenwaldes und zu der kulturhistorischen Bedeutung des Gebietes.

 

 

 

Signet UNESCO MaB