Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

  

 

 

Biberland

Die Biberfreianlage, unweit des Kapenschlösschens,  wird in den nächsten 2 Jahren zum „Biberland“  entwickelt.

Das „Biberland“  bildet einen Lebensraum des Bibers ab. Biberdamm, Biberburg,  Fraß- und Biberspuren  sind zu finden.

Die Biber selbst kann man am ehesten in den Abendstunden beobachten, es gibt aber keine Garantie.

In den kommenden  Jahren wollen wir die Attraktivität des „Biberlandes“ für Besucher weiter erhöhen.


Karte zum Biberland

  

 
Signet UNESCO MaB