Presse
Zurück zur Übersicht

Zu Ostern ins Biosphärenreservat

Radtour zum Leinerberg, Foto: Mirko Pannach

Informationszentren Auenhaus (Oranienbaum) und Haus der Flüsse (Havelberg) haben an den Feiertagen geöffnet; Biberfreianlage noch geschlossen.

Spaziergänge und Radtouren in die erwachende Natur zu unternehmen, das ist auch 2017 die Empfehlung der Biosphärenreservatsverwaltung Mittelelbe für Naturfreunde aus nah und fern zum Osterfest. Im Gebiet des Biosphärenreservates Mittelelbe laden eine Vielzahl an Radwanderwegen und Auenpfaden bei jedem Wetter zu Naturentdeckungen und aktiver Erholung ein.

Das Informationszentrum Auenhaus, am Hauptsitz der Reservatsverwaltung nahe Oranienbaum-Wörlitz, ist an allen Ostertagen  geöffnet, jeweils von 11.00 – 17.00 Uhr.

Das Natura-2000-Informationszentrum Haus der Flüsse in Havelberg hat, ebenfalls an allen Ostertagen, von 10.00 – 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt in beide Häuser ist kostenfrei. Die Informationszentren präsentieren jeweils eine ausführliche Ausstellung zum Gebiet, zur Natur und zu den Besonderheiten des Biosphärenreservates Mittelelbe. Ergänzt durch die mit Umweltbildungsaktivitäten gestalteten Außengelände und viele Exponate wird das Naturerlebnis familiengerecht und anschaulich. Beide Informationszentren sind auch mit Rollstuhl und Rollator gut erreichbar.

Die Biberfreianlage am Kapenschlösschen nimmt ihren Besucherbetrieb zu Ostern noch nicht auf. Nachdem sich die darin lebenden Elbebiber im letzten Jahr in den Uferbereich eingegraben hatten, musste die Ufersicherung in einigen Abschnitten nachgebessert werden. Die Tiere wurden in die Freiheit entlassen. Nach Abschluss der notwendigen Sicherungsarbeiten am Gewässer wird die Freianlage (ein Biberrevier, welches in etwa so groß ist wie ein vergleichbares in der freien Natur) nunmehr mit neuen Bibern besetzt. Eine Osteröffnung ist daher in diesem Jahr nicht möglich. Über den genauen Zeitpunkt für den Saisonstart informiert die Biosphärenreservatsverwaltung Mittelelbe rechtzeitig. 

Biosphärenreservatsverwaltung Mittelelbe

Bereich Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikation

Susanne Reinhardt

Tel.: 034904-421 127

Mail: susanne.reinhardt@mittelelbe.mule.sachsen-anhalt.de

 

 
Signet UNESCO MaB