4 UNESCO-Stätten



Die Dichte von UNESCO-Stätten auf so geringem Territorium ist einzigartig. Das diese vier UNESCO-Stätten eine Kooperation eingegangen sind, verdeutlicht die Einzigartigkeit dieser Region aus kulturhistorischer sowie naturschutzfachlicher Sicht. Die Zusammenarbeit wurde von der Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt, der Kulturstiftung DessauWörlitz, der Stiftung Bauhaus Dessau und der Biosphärenreservatsverwaltung erstmals 2001 zur gemeinsamen Veranstaltung STILLE praktiziert. Ein Bestandteil dieser Kooperation sind gemeinsame Veranstaltungen zu verschiedensten Themen mit differenziertem Teilnehmerkreis. Zudem werden gemeinsam Projekte und Themen, insbesondere zum Natur- und Kulturtourismus sowie zur Stärkung der Region Anhalt-Wittenberg angeregt.

 

-> www.martinluther.de

-> www.bauhaus-dessau.de

-> www.gartenreich.com